mehr 5 Sterne Bewer­tun­gen auf Google

Das Pro­blem

Die Bewer­tun­gen auf Google sind für viele die erste Anlauf­stelle, wenn Sie sich über ein Unter­neh­men infor­mie­ren möch­ten. Da ist es als Unter­neh­men von Vor­teil viele 5 Sterne Bewer­tun­gen zu haben. Die Idee ist nahe­lie­gend eine Email an alle Kun­den zu sen­den, mit der Bitte eine Bewer­tung auf Google zu hin­ter­las­sen.
Damit for­dert man jedoch auch jene Kun­den auf, die even­tu­ell nicht zufrie­den waren, dies aber nicht zum Aus­druck gebracht haben. Gerade, wenn man noch nicht viele Bewer­tung hat, kann eine ein­zige 1 Stern Bewer­tung kann viel kaputt machen. 

Die Lösung

Für die­ses Pro­blem gibt es eine Lösung - den Feed­back Fil­ter. Der Feed­back Fil­ter fragt den Kun­den, ob er zufrie­den war. Ant­wor­tet er “Ja” wird er direkt zu Ihrer Google Busi­ness Bewer­tung gelei­tet. Dort muss er nur noch auf einen Knopf drü­cken und seine Bewer­tung ist abge­ge­ben. Ant­wor­tet er jedoch mit “Nein” wird er zu einem kur­zen For­mu­lar gelei­tet. Hier kann der Kun­den schrei­ben warum er unzu­frie­den ist und absen­den. Sie erhal­ten das Feed­back als Email und kön­nen sich damit aus­ein­an­der­set­zen, ohne eine schlechte Bewer­tung zu bekom­men.
Hier sehen Sie das Tool im Einsatz.

weitere Beiträge